Sitzplatz an der B3

Trotz des schönen alten Nußbaums und einer kleinen Pflasterfläche wurde dieser Platz vor dem Umbau nicht genutzt, da der Verkehr auf der B3 keine Gemütlichkeit aufkommen ließ.  Jetzt trennen zwei Heckenelemente mit blühender Vorpflanzung den Sitzplatz von der Straße. Das Wasserspiel ist kindersicher und erzeugt eine Geräuschkulisse die den Fahrzeuglärm in den Hintergrund rückt. Das beruhigende Plätschern des Wassers, der Duft der Hortensien und Kräuter, sowie die helle Ausstrahlung des Wohngastgartens laden zum Grillen und Feiern ein.

Christian Weber © 2014